about

_MG_6067.jpgDer Liegeplatz des Archipels ist im Veringkanal (Ostseite)

Das Archipel is an island that moves on the waters of Hamburg. From water and from land actions take place. images/talks/games/movies, anything you want.

——-

Das Archipel Projekt besteht seit Frühjahr 2015. Vier Stahlpontons formen eine Insel, einen unabhängiger Freiraum zur Erprobung von Kommunikation, Selbstorganisation und dem Umsetzen von Ideen in die Praxis. Die Plattform ist ein sozialer Raum. Jede ist eingeladen die Insel zu formen und mitzugestalten, sei es als Bühne, Forschungsstation, Küche, Kino, Marktplatz, Bewegungsraum, oder Schule. Mit und auf dem Archipel möchten wir Situationen ermöglichen, die Brücken schlagen, Gespräche und diskursiven Austausch fördern.
Das Archipel ist der Versuch zu verhandeln wie wir miteinander leben wollen.

 

Das Archipel wird unterstützt von: 

Kulturbehörde Hamburg (Kunst im öffentlichen Raum)

Kulturausschuss des Bezirksamts Mitte (Stadtteilkultur)

Liebelt-Stiftung, Hamburg

Hamburgische Kulturstiftung

Sanierungsbeirat südliches Reiherstiegviertel

ASTA der HFBK

Hempel GmbH