eröffnung/bootstaufe

gif2

For the past year das Archipel has been a thought, a process of discussion and conceptualization, with the question of how a collective space could function.

It has also been a quarrel with the institutions, finally being able to make it das Archipel public. For the past month, together with the first collaborators, we have brought the steel-floats in shape that are the building blocks of das Archipel.

This Sunday 12th of July Das Archipel will start floating in the waters of Hamburg. At 3pm the four steel-pontoons will be at its harbor Veringkanal 53.513918,9.983686.
We will end the day eating together when the sun sets.

The Archipel should become yours, ours and theirs.

————————–

Im letzten Jahr war das Archipel ein Gedanke, eine Disskussionsgrundlage und ein Konzept im Prozess: Wie gestalten wir einen Ort der gemeinschaftlichen Nutzung?

Es war ein ringen mit den Institutionen und nun ist es uns möglich das Archipel öffentlich zu machen. Einen Monat lang haben wir mit Kollaborateuren die Stahlschwimmkörper bearbeitet, welche die Grundbausteine des Archipel bilden.

Am kommenden Sonntag den 12.07.2015 soll das Archipel zum ersten mal auf den Gewässern Hamburgs schwimmen. Um 15 Uhr sind die vier Stahlpontons an ihrem vorläufigen Liegeplatz Veringkanal: 53.513918, 9.983686.

Wir wollen den Tag mit einem gemeinsamen Essen nach Sonnenuntergang beenden.

Das Archipel soll euer, unser und ihr Ort werden.